Monatsarchiv: Februar 2014

Glossybox Februar – Valentinstagsedition

Hallo Mädels und Burschen,

es ist wieder soweit: die Glossybox ist da!

Wow, erstens ging es diesmal wahnsinnig schnell, sie haben es tatsächlich geschafft die Valentinstagsedition noch VOR Valentinstag an die Frau zu bringen. Zweitens hab ich doch auch tatsächlich meine Box erhalten – Danke Beautyboxengott (Trotzdem nicht vergessen für mich zu Beten, ja?! 😉 )

Nun ja, die Edition ist zumindest äußerlich sehr valentinstagstauglich, übersäht mit Knutschmündern. Mir persönlich gefällt das Design nicht ganz so gut, ich finde es aber spitze, dass sie endlich wiedermal andere Boxen machen denn das ganze rosa – rosa – rosa ist mir schon auf die Nerven gegangen. Den inhalt finde ich so lala – er hat einen Wert von 41,95€.

Der Inhalt:

image

1. Anatomicals Puffy the eye bag slayer, Wake-up under eye patches, 3 Stk.

Keine Ahnung was ich davon halten soll, hab so etwas noch nie benutzt, aber werd mich definitv mutig dran wagen.

2. Aussie 3 Minute Miracle Shine Intensivkur, 250ml

Hoch angepriesen, habe mich auch drauf gefreut. Allerdings hab ich einige schlechte Sachen darüber gelesen. Naja, auch hier werd‘ ich mich mutig dran wagen. (Bitte, liebe Haare, verzeiht mir!)

3. Emite Make-up Eye Shadow, Farbe: Nect, Originalgröße

Den Lidschatten finde ich aufgrund der Tatsache, dass er Ende letztens Jahres von Glossybox versprochen wurde, aber dann NICHT drin war, äußerst spannend. Sie hatten diesen champagnerfarbenen Lidschatten versprochen, allerdings war dann ein schwarzer drin. Ist nicht meine Farbe – ich hatte mich damals sehr über den dann doch überraschenden schwarzen gefreut – werde ihn wohl herschenken.

4. Eucerin Aquaporin Körperlotion, 75ml

Joah… Bodylotion halt, ne!? Praktisch für den Urlaub, da klein und handlich. Dazu müsste man aber erst mal auf Urlaub fahren.

5. Models own Nail Polish, Farbe: roter Glitzer Topper (Farbname steht nirgends), Originalgröße 14ml

Glitzeeeerrrr. Wenn ichs mir aussuchen hätte können, hätte ich einen blauen Topper gewählt – na no na ned – aber damit bin ich ganz zufrieden. Frau kann nie genug Nagellack haben, gibt ja schließlich 10 Finger- UND 10 Fußnägel.  Also ganze 20 Nägel – in Worten ZWANZIG – für die, die grade aufgestanden sind. 😀

Bussi aufs Bauchi,

eure Mana

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter Beauty, Beautybox, Glossybox

Pink Box Jänner oder die verschollene Box

Hallo!

In meinem letzten Posting hab ich euch ja erzählt, dass der Beautyboxengott mir nicht wohl gesonnen ist und meine Pink Box Jänner verschluckt hat – sie ist auf dem Postweg verloren gegangen.

Laut Kundenservice – die wahnsinnig schnell geantwortet haben – kann man mir die Jänner Box nicht mehr schicken, aber hat mir die Februar Box gratis zugesichert. Da die Box für mich nicht so der Burner gewesen wäre bin ich sehr zufrieden mit der Lösung.

Allerdings hätte ich mich total auf das Heft „Eat Smarter“ in der Box gefreut also dachte ich mir – probier es aus, schreib Ihnen ob sie noch ein Exemplar haben und es dir schicken können. Gesagt, getan.

Siehe da, ich hab es tatsächlich bekommen.

image

Also: Liebes Pink Box Team, HERZLICHEN DANK an den schnellen, freundlichen und unkomplizierten Service. Daumen hoch.

Baba, eure Mana.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Beauty, Beautybox, Pink Box

Adventkalender

Hallo!

Auch wenn ich diesen Blog eigentlich erst im Jänner 2014 begonnen habe, gibt es etwas aus dem alten Jahr, das mir besonders am Herzen liegt: der selbstgebastelte Adventkalender den ich von meinem Freund bekommen habe.

Ich bin so froh, so einen tollen Mann an meiner Seite zu haben – es hätte noch so viel Mist drin sein können, allein die Tatsache,  DASS er mir diesen Kalender selbst gebastelt hat und so viel Zeit und Mühe investiert hat, ist einfach unbezahlbar.

DANKE, DANKE, DANKE

image

Jetzt möchte ich euch die einzelnen Türchen vorstellen (24, na no na ned 😉 )

1.
image

2. Mit den Worten: „Weil du dir selbst immer nur die günstigen kaufst“ hab ich diese tolle Maske bekommen:

image

3.
image

4.
image

5.
image

 

6. Nachdem am 6.12. Nikolo ist, hab ich etwas besonderes bekommen:

image

Wunderschöne goldene Ohrringe mit blauen Steinchen

 

7. Hinter Türchen 7 hat sich ein toller Gosh Khol Kajal in dunkelgrau mit eingebautem Schwämmchen zum verwischen versteckt.

8.
image

9. Hier hab ich leider kein Bild mehr.

10. Ein Beispiel dafür, wie gut er mir zuhört: welcher Mann weiß schon was das ist und klappert auch noch Läden ab, bis er ein passendes findet?! 😀
image

11.
image

12. Woooow, den wollte ich immer schon haben, aber er war immer ausverkauft wenn ich geschaut hab!
image

13. Damit ich auch unterwegs gut mein Make-up auffrischen kann:
image

14.
image

15. Wooow eine Maske mit Gold:
image

 

16.

image

Hier war eine Gesichtsmaske drin, aber die Verpackung ist einfach zu süß!

17.
image

18. Zu schnell gegessen, zu spät fotographiert.
image

 

19.

image

Im 19. Türchen waren Süßigkeiten 🙂

20.
image

21.
image

22. Ein Gutschein für eine ganz spezielle Garderobe für unser Vorzimmer:
image

23. Während der ganzen Adventszeit hab‘ ich mit den beiden Hübschen geliebäugelt – hab mich gefreut wie ein Schnitzl.
image

Natürlich durften sie am Baum dann nicht fehlen:
image

24. Am Weihnachtstag selbst erstmal „nur“ was Süßes, bevor die ganzen riesigen Geschenke kommen:
image

Also wie ihr sehen könnt ein absolut toller Kalender geworden. Sowohl der Inhalt als auch die liebevolle Verpackung.

Schatz, ich bin dir ewig dankbar für dieses wundervolle Geschenk. Vielen herzlichen Dank!

Bussi, eure blaue Mana

P.s. Nicht, dass ihr denk der Typ kommt zu kurz, hier ist mein Kalender für ihn:
image

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Privat