Glossybox Februar – Valentinstagsedition

Hallo Mädels und Burschen,

es ist wieder soweit: die Glossybox ist da!

Wow, erstens ging es diesmal wahnsinnig schnell, sie haben es tatsächlich geschafft die Valentinstagsedition noch VOR Valentinstag an die Frau zu bringen. Zweitens hab ich doch auch tatsächlich meine Box erhalten – Danke Beautyboxengott (Trotzdem nicht vergessen für mich zu Beten, ja?! 😉 )

Nun ja, die Edition ist zumindest äußerlich sehr valentinstagstauglich, übersäht mit Knutschmündern. Mir persönlich gefällt das Design nicht ganz so gut, ich finde es aber spitze, dass sie endlich wiedermal andere Boxen machen denn das ganze rosa – rosa – rosa ist mir schon auf die Nerven gegangen. Den inhalt finde ich so lala – er hat einen Wert von 41,95€.

Der Inhalt:

image

1. Anatomicals Puffy the eye bag slayer, Wake-up under eye patches, 3 Stk.

Keine Ahnung was ich davon halten soll, hab so etwas noch nie benutzt, aber werd mich definitv mutig dran wagen.

2. Aussie 3 Minute Miracle Shine Intensivkur, 250ml

Hoch angepriesen, habe mich auch drauf gefreut. Allerdings hab ich einige schlechte Sachen darüber gelesen. Naja, auch hier werd‘ ich mich mutig dran wagen. (Bitte, liebe Haare, verzeiht mir!)

3. Emite Make-up Eye Shadow, Farbe: Nect, Originalgröße

Den Lidschatten finde ich aufgrund der Tatsache, dass er Ende letztens Jahres von Glossybox versprochen wurde, aber dann NICHT drin war, äußerst spannend. Sie hatten diesen champagnerfarbenen Lidschatten versprochen, allerdings war dann ein schwarzer drin. Ist nicht meine Farbe – ich hatte mich damals sehr über den dann doch überraschenden schwarzen gefreut – werde ihn wohl herschenken.

4. Eucerin Aquaporin Körperlotion, 75ml

Joah… Bodylotion halt, ne!? Praktisch für den Urlaub, da klein und handlich. Dazu müsste man aber erst mal auf Urlaub fahren.

5. Models own Nail Polish, Farbe: roter Glitzer Topper (Farbname steht nirgends), Originalgröße 14ml

Glitzeeeerrrr. Wenn ichs mir aussuchen hätte können, hätte ich einen blauen Topper gewählt – na no na ned – aber damit bin ich ganz zufrieden. Frau kann nie genug Nagellack haben, gibt ja schließlich 10 Finger- UND 10 Fußnägel.  Also ganze 20 Nägel – in Worten ZWANZIG – für die, die grade aufgestanden sind. 😀

Bussi aufs Bauchi,

eure Mana

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter Beauty, Beautybox, Glossybox

2 Antworten zu “Glossybox Februar – Valentinstagsedition

  1. der emite nect war bei mir im dezember drin. ich benutze ihn als highlighter 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s