Monatsarchiv: November 2014

Adventskalender: Das blaue Einhorn bei Vegan Wednesday

Liebe Unicorns,

ich durfte euch in letzter Zeit schon mit einigen tollen Neuigkeiten beglücken – und weil das so viel Spaß macht, gibts gleich noch was Neues! 🙂 Und diesmal seit ihr, meine lieben blauen Einhörner, am Zug.  Ich bin mir sicher, dass ihr Adventskalender genauso gern habt wie ich. Dafür ist man nie zu alt, oder?

Aus diesem Grund macht das kleine blaue Einhorn dieses Jahr beim „Vegan Wednesday„-Adventskalender mit. Der Vegan Wednesday sammelt jeden Mittwoch Bilder von euren veganen Mahlzeiten, Rezepten und vieles mehr um zu zeigen, welche Vielfalt eigentlich hinter veganem Essen steckt – weg von den Klischees und vom „Körnerkampf“.vegan_wednesdayAb ersten Dezember, also eh schon morgen, könnt ihr auf der Facebook-Seite von Vegan Wednesday jeden Tag ein neues Gewinnspiel entdecken. Ich übernehme den 9. Dezember und da das Gewinnspiel eine Woche läuft, müsst ihr euch nicht mehr lange gedulden um teilzunehmen.

Ich wünsche euch einen schönen ersten Advent!

Bussi aufs Bauchi,

eure Mana

p.s. The bird’s new nest ist das 22. Türchen 😉

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Halloween Makeup 3.0

Liebe Unicorns,

nach meinem „10-Minutes-Look“  möchte ich heut mein Makeup und Outfit vorstellen, dass ich dann tatsächlich zu Halloween anhatte. Das ganze ist schon weit aufwendiger gewesen.

Ich wusste eigentlich wie immer lange nicht was ich darstellen möchte. Ich habe recherchiert, gegooglet, hunderte Bilder gespeichert aber nichts hat mich 100%ig überzeugt. Als ich dann aber auf ein Kostüm mit Hörnern gestoßen bin, war es für mich klar: ich brauche unbedingt Hörner! Gesagt, getan – ich habe mir Hörner gebastelt. Natürlich bekommt ihr davon auch ein Tutorial.

Ja, jetzt hatte ich also Hörner. Die nächste Blitz-Idee waren dann weiße Kontaktlinsen. Nun wollte ich uuuuunbedingt weiße Kontaklinsen. Gesagt, getan. Hörner, weiße Kontaktlinsen: check.

Und was sollte ich jetzt daraus machen? Schließlich habe ich mich dann mal zur Probe geschminkt – was da raus gekommen ist findet ihr >>hier<<. Mit diesem Look war auch schon die nächste Blitz-Idee geboren: ein Pentagram. Natürlich verkehrt. Und es sollte aussehen wie eingeritzt. Gesagt, getan.

Seid ihr schon neugierig geworden? Hier mein persönlicher Halloween-Look 2014:

image

image

image
image

image

Leider sind es nur Handybilder, aber ich glaube man erkennt ganz gut, was ich verkörpert habe. Ich würde mich sehr über Feedback dazu freuen.

Wie gefällt euch mein Halloween Makeup und Outfit? Wollt ihr ein Tutorial dazu?

Bussi aufs Bauchi,

eure Mana

6 Kommentare

Eingeordnet unter DIY, Fashion, Make-Up

Halloween Makeup 2.0

Liebe Unicorns,

Leider hatte ich um Halloween viel Stress, so dass ich erst jetzt dazu komme meine Makeup Ideen mit euch zu teilen. Allerdings möchte ich das trotzdem, das nächste Halloween kommt bestimmt!

Heute möchte ich euch einen „10-Minutes-Look“ präsentieren, denn das ganze dauert echt nicht lange und ist auch wirklich einfach. Also auch für die Schminkmuffel unter euch locker zu bewältigen 🙂 Es gibt dazu kein wirkliches Tutorial, ihr braucht nur schwarzen Kajal – am Besten einen weichen – roten Lipliner und einen oder zwei matte Lidschatten (denkt daran Monster glitzern nicht!), das bleibt aber ganz euch überlassen.

image

Damit ihr ein bisschen heller wirkt könnt ihr entweder weißes Puder benutzen oder transparentes Fixierpuder, das wirkt bei mehrmaligem Auftrage auch etwas weiß und ihr damit bleich. Meinen Mund habe ich einfach großflächig mit schwarzem Kajal übermalt und die Ränder etwas verschmiert. Die Augen habe ich großflächig mit mattem dunklen Lidschatten und Kajal umrandet und das Ganze etwas verschmiert, damit es nicht zu hart wirkt. Auf die Wasserlinie des Auges kommt roter Lipliner – das sieht dann besonders gruselig aus. Mit dem roten Lipliner könnt ihr außerdem leichte zittrige Linien unter das Auge machen. Ich habe diese Linien dann noch ganz leicht mit einem großen Puderpinsel verschmiert. Und fertig ist der Halloween-Look. 🙂

Wie gefällt euch dieses Halloween-Makeup?

 

Bussi aufs Bauchi,

eure Mana

3 Kommentare

Eingeordnet unter Make-Up

REMINDER: Müller Look Box Anmeldung

Liebe Unicorns,

heute ist es wieder soweit: ihr könnt euch für die neue Look Box von Müller anmelden!

>>HIER<< könnt ihr euch aus Österreich anmelden.

>>HIER<< ist der Link für Deutschland.

müllerlookbox

Die Box ist dieses mal eine „Birthday Edition“ da die trendige Look Box diesen November ihren ersten Geburtstag feiert. Aus diesem Grund findet mal diesmal nicht nur fünf Originalprodukte in der Box, sondern sogar sechs Originalgrößen! Außerdem findet ihr sogar noch ein zusätzliches Geschenk und mehrere Proben darin.

Die Box hat einen Wert von über 60 Euro und wird auch dieses mal für 5,- Euro zu erwerben sein. Damit alle die gleichen Chancen haben, wird sie verlost. Ihr habt 24 Stunden Zeit euch anzumelden und erfahrt dann per eMail ob ihr eine der 5000 Boxen – beziehungsweise das Recht eine Box zu kaufen – gewonnen habt.

Werdet ihr euch anmelden?

Bussi aufs Bauchi,

eure Mana

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Beauty, Beautybox, Look Box, Vorankündigung

OMBIA NATURE – Naturkosmetik von Hofer

Liebe Unicorns,

gestern habe ich euch ja von tollen Neuigkeiten berichtet, dass ich jetzt als Autorin für The bird’s new nest schreiben darf.

Der erste Artikel ist auch schon online: Er handelt von der Naturkosmetik Linie von Hofer (in Deutschland unter Aldi bekannt). Vor ein paar Wochen gab es die Produktlinie OMBIA NATURE zu kaufen und ich habe ein paar Produkte ergattern können.

ombia_naturkosmetik_ausgepackt

 

Es gab Peelings, Seifen und Cremen – frei von Mikroplastik und zertifiziert von BDIH und Natrue, den Gütesiegeln für naturreine Kosmetik. Diese Produkte habe ich nun ausgiebig für euch getestet. Falls ihr euch auch für Naturksometik interessiert und ihr neugierig geworden seid wie ich die Produkte gefunden habe, schaut doch mal bei vorbei:

OMBIA NATURE – Einstieg in die Naturkosmetik leicht gemacht

 screenshot_tbnn

 

Habt ihr auch Produkte von OMBIA NATURE getestet?

Wie findet ihr meinen ersten Artikel auf TBNN?

 

Bussi aufs Bauchi,

eure Mana

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Neuigkeiten: The Birds New Nest

Liebe Unicorns,

heute habe ich eine großartige Neuigkeit für euch. Ich bin mir sicher, dass viele von euch das tolle Online Magazin „The bird’s new nest“ schon kennen, falls nicht: shame on you, aber ihr werdet es jetzt kennenlernen! 🙂

Aber nun zur Neuigkeit:

Ich darf jetzt offiziell als Autorin für The bird’s new nest schreiben!

tbnn

Ich freue mich wirklich sehr darüber, da ich das Magazin seit den Anfängen vor circa einem Jahr verfolge. Als ich dann im Newsletter den Aufruf zur Autorensuche gesehen habe, war ich sofort Feuer und Flamme und habe mich gleich gemeldet. Nun durfte ich schon einen Artikel veröffentlichen – über den gibts morgen mehr.

Außerdem habe ich von Edda, dem Kopf hinter TBNN, die großartige Chance bekommen zu einem Bloggerevent zu gehen – mein erstes Event als Bloggerin – darüber findet ihr natürlich auch bald einen Artikel auf TBNN.

Um was geht’s bei The bird’s new nest? Das Thema Nachhaltigkeit steht im Vordergrund, ihr könnt quer durch die Bank viele Artikel über DIY, vegane Rezepte, Buchvorstellungen und vieles mehr lesen. Außerdem gibt es oft tolle Give-away’s und jede Menge Gewinnspiele auf anderen Blogs.

Kennt ihr das Online Magazin schon? Gefällt es euch?

Bussi auf’s Bauchi,

eure Mana

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Privat, The Bird's New Nest

KOMONO: Estelle

Liebe Unicorns,

letzte Woche wurde ich von einer Agentur angeschrieben, ob ich nicht über die neue Uhren-Kollection „Estelle“ des belgischen Labels KOMONO berichten möchte. Da ich generell den Bereich Fashion mehr ausbauen möchte, dachte ich mir – ja warum nicht. Außerdem gibt es diese Uhr in einem wunderschönen pastelligen Blauton, wie hätte ich da widerstehen können!?

Die Marke KOMONO, was auf japanisch „kleine Dinge“ bedeuted, wurde 2009 von Anton Janssens und Raf Maes gegründet und führt seither trendige Unisex Accessoires, wie Uhren und Sonnenbrillen in modischen Farbkombinationen.

Die neue Kollektion Estelle besticht durch zeitlose Eleganz des schlichten Zifferblattes – oft sind diese mir nämlich viel zu groß, viel zu glitzernd, einfach viel zu überladen. Die Uhr hat ein trendiges Lederband, das in vier klassischen und drei Pastellfarben erhältlich ist.

ESTELLE CLASSIC:

estelle_classic

 Teal, Seashell, Burgundy, Black

 

ESTELLE PASTEL:

estelle_pastel

 River, Rose, Cream

 

Noch ein paar Eckdaten zur Uhr:

  • Japanese Quartz Movement
  • Glossy Metal Case
  • Stainless Steel Back
  • Case Water Resistant 3atm
  • Genuine Leather Wristband
  • Ø 36mm

Die Uhr ist seit 1.November im Handel erhältlich – online findet ihr sie >>hier<< oder auch bei Blue Tomato – zu einem Preis von 69,95,- Euro und geht sich somit auch mit einem schmalen Studentengeldbörserl ganz gut aus.

 

Wie gefällt euch die Uhr? Für welche Farbe würdet ihr euch entscheiden?

Bussi aufs Bauchi,

eure Mana

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Cooperation, Fashion