Seelenstriptease #1: Das blaue Einhorn meldet sich zurück zum Dienst.

Liebe Unicorns!

Ja, ich bin wieder da. Ich weiß ich habe jetzt lange Zeit nichts geschrieben. Ich möchte euch gar nicht großartig erklären warum, manchmal macht einem das Leben einfach einen Strich durch die Rechnung. Bei mir war in den letzten Wochen viel los und ich muss ehrlich gestehen, dass ich einfach keine Motivation hatte etwas zu schreiben. Ich war froh, wenn ich meine seltene Freizeit einfach mal mit meinem Freund auf der Couch genießen konnte.

Ich hatte Besuch aus Deutschland, meine Mama aus Qatar war hier bevor sie nach Hongkong gezogen ist, ich hatte beziehungsweise habe (immer noch) eine Baustelle zuhause und auch privat war einfach viel los. Last but not least habe ich mich entschlossen meinen Job zu kündigen. Nein, ich gehöre nicht zu den Bloggern die plötzlich ihren sicheren Job kündigen um Vollzeit-Blogger zu werden. Ich habe es einfach psychisch nicht mehr ausgehalten. Mir wurde alles zu viel. Also habe ich mich entschlossen die Notbremse zu ziehen und einen neuen Job zu suchen, den ich glücklicherweise auch sehr schnell gefunden habe. Schnell ist vielleicht das falsche Wort, ich habe doch mehrere Wochen gebraucht um den Bewerbungsprozess abzuschließen, allerdings habe ich nur eine Bewerbung verschickt und das war gleich ein Volltreffer.

Für mich war das ein sehr wichtiger und großer Schritt, der mich aber wahnsinnig erleichtert hat. In meiner alten Firma war ich fast 5 Jahre – und das ist doch ein Fünftel meines Lebens – HUI – deshalb ist mir der Abschied zwar nicht leicht gefallen aber ich weiß ganz genau es war das Richtige.
Ich kann euch gar nicht sagen wie sehr ich mich auf meinen neuen Job freue, erstmal verrate ich euch aber noch nicht mehr 😉

Ich habe den Blog und das Bloggen wirklich vermisst und bereue natürlich so lange nichts geschrieben zu haben. Ich hoffe es gibt da draußen noch ein paar Leser, die mir trotzdem treu geblieben sind und hier auch weiterhin so fleißig mitlesen.
Diese Auszeit war wirklich wichtig für mich aber ich weiß ihr versteht das.

mana_im_feld

Ich blicke jetzt voller Vorfreude in die Zukunft und hoffe ihr kommt mit mir mit und begleitet mich weiterhin.

Danke für euer Verständnis!

Trölfmilliarden Bussis auf´s Bauchi,

eure Mana

p.S. Außerdem ist bald Halloween, da muss ich euch doch mit endgeilen Ideen versorgen.

Advertisements

4 Kommentare

Eingeordnet unter Privat, Seelenstriptease

4 Antworten zu “Seelenstriptease #1: Das blaue Einhorn meldet sich zurück zum Dienst.

  1. Nicole Winkler

    Ich habe dich vermisst! Es haben einige Blogger über den Sommer Pause gemacht. Ich freue mich sehr für dich, das du dich entschlossen hast eine neue Arbeit zu beginnen!Für die Zukunft drücke ich dir ganz fest die Daumen, das es ganz toll wird! Schöne Grüße Nicole

    Gefällt 1 Person

  2. Welcome back! Alles gute für deinen neuen Job! 😀 Alles Liebe, H.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s