Schlagwort-Archive: Dermablend

Beauty: Weg mit dem Glanz, her mit dem Glamour

Liebe Unicorns!

Viele von euch kennen es wahrscheinlich. Man spricht nicht gerne darüber und versucht es so gut es geht mit endlosen Schichten an Makeup zu überdecken. Die Rede ist von TATATATAMM: die PROBLEMHAUT DÜMDÜMDÜM (Ach Mist, warum kann ich hier eigentlich keine Geräusche einbinden?)

Ja, ich bin betroffen. Ja, ich habe eine Problemhaut. Sie ist großporig, neigt zu Mitessern, ist ölig und wenn sie gerade lustig aufgelegt ist, produziert sie ab und zu auch Pickel.

Auch wenn die richtige Foundation sehr wichtig ist und sicher viel ausgleichen kann, so ist die Grundierung doch das A und O. Das Problem muss also an der eigentlichen Basis, der Haut, bekämpft werden. Aus diesem Grund bin ich immer auf der Suche nach der richtigen Pflege. Im Laufe der Zeit habe ich viele Fehler diesbezüglich gemacht, unter anderem habe ich meine Haut gar nicht mehr eingecremt um so die Ölproduktion zu unterbinden – das hat natürlich nichts gebracht. Auch die Haut mit alkoholhaltigen Produkten austrocknen zu wollen hat leider genau den gegenteiligen Effekt.

Da ich wirklich schon viel durch probiert habe, dachte ich mir nun „Warum nicht mal zu Kosmetik aus der Apotheke greifen? Wenn du krank bist, unterstützt du deinen Körper ja auch mit Apotheken-Produkten.“

Ich hab mich also mal umgesehen, mir ein paar Proberl in meiner Stamm-Apotheke geben lassen und auch ein paar Produkte online hier bestellt.

  1. Vichy Dermablend Make-Up, Farbe 15 Opal

Ich probiere leidenschaftlich gerne neue Foundations aus und hoffe immer noch meinen heiligen Gral zu finden. Im Moment benutze ich sehr gerne die Pro Longwear Foundation von Mac. Ich bin schon sehr gespannt wie die Deckkraft und vor allem die Haltbarkeit auf meiner öligen Haut ist.

vichy_dermablend

  1. Vichy Normaderm Reinigungsfluid mit Mizellen-Technologie

An Mizellen Technologie kommt man ja im Moment gar nicht vorbei also was blieb mir anderes übrig? Das Produkt soll auch gleich Make-Up entfernen also klingt es ja nach einem richtigen Alround-Talent. Da ich wasserfeste Mascara nutze, bin ich schon neugierig ob mein Make-Up restlos entfernt wird.

vichy_normaderm

  1. Avène Cleanance Mat Mattierende Emulsion

Für Cremen/Emulsionen/Gels – heißt das Gels oder Gele? – die einen matten Effekt versprechen bin ich immer sofort zu haben, da muss ich nicht lang überlegen. Ich hoffe natürlich auch auf eine gute Make-Up Unterlage.

avene_cleanance

  1. La Roche-Posay Effaclar Mat

Auch bei dieser Creme konnte ich nicht widerstehen, da sie verspricht die Talgproduktion zu unterbinden und die Haut zu mattieren.

La-roche-posay_effaclar

Ähm, ich glaube meine Produkt Auswahl spricht schon ein bisserl für sich, oder?! Wer braucht Glanz (und Glamour) wenn man MATT haben kann!

Vichy, Avène und La Roche-Posay sind so ziemlich die bekanntesten Marken was Apotheken-Kosmetik betrifft – oder kommt euch etwas Anderes in den Sinn?

Ich muss die Produkte natürlich noch auf Herz und Nieren testen, im Normalfall teste ich schon mindestens vier Wochen um zu sehen wie beziehungsweise ob meine Haut darauf reagiert. Ich werde euch natürlich auf dem Laufenden halten – und jetzt kann ich nur noch eines sagen: AUF IN DEN KAMPF GEGEN DEN GLANZ, ICH WILL NUR DEN GLAMOUR!

Falls ihr Tipps habt wie ihr euren Glanz in den Griff bekommen habt, lasst es mich bitte wissen! Immer her damit! 😀

 

Bussi aufs Bauchi,

eure Mana

 

*mit freundlicher Unterstützung von shop-apotheke.at
Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemein, Beauty, Cooperation, Kooperation