Schlagwort-Archive: Halloween Makeup

Halloween Makeup 3.0

Liebe Unicorns,

nach meinem „10-Minutes-Look“  möchte ich heut mein Makeup und Outfit vorstellen, dass ich dann tatsächlich zu Halloween anhatte. Das ganze ist schon weit aufwendiger gewesen.

Ich wusste eigentlich wie immer lange nicht was ich darstellen möchte. Ich habe recherchiert, gegooglet, hunderte Bilder gespeichert aber nichts hat mich 100%ig überzeugt. Als ich dann aber auf ein Kostüm mit Hörnern gestoßen bin, war es für mich klar: ich brauche unbedingt Hörner! Gesagt, getan – ich habe mir Hörner gebastelt. Natürlich bekommt ihr davon auch ein Tutorial.

Ja, jetzt hatte ich also Hörner. Die nächste Blitz-Idee waren dann weiße Kontaktlinsen. Nun wollte ich uuuuunbedingt weiße Kontaklinsen. Gesagt, getan. Hörner, weiße Kontaktlinsen: check.

Und was sollte ich jetzt daraus machen? Schließlich habe ich mich dann mal zur Probe geschminkt – was da raus gekommen ist findet ihr >>hier<<. Mit diesem Look war auch schon die nächste Blitz-Idee geboren: ein Pentagram. Natürlich verkehrt. Und es sollte aussehen wie eingeritzt. Gesagt, getan.

Seid ihr schon neugierig geworden? Hier mein persönlicher Halloween-Look 2014:

image

image

image
image

image

Leider sind es nur Handybilder, aber ich glaube man erkennt ganz gut, was ich verkörpert habe. Ich würde mich sehr über Feedback dazu freuen.

Wie gefällt euch mein Halloween Makeup und Outfit? Wollt ihr ein Tutorial dazu?

Bussi aufs Bauchi,

eure Mana

Advertisements

6 Kommentare

Eingeordnet unter DIY, Fashion, Make-Up

Halloween Makeup 2.0

Liebe Unicorns,

Leider hatte ich um Halloween viel Stress, so dass ich erst jetzt dazu komme meine Makeup Ideen mit euch zu teilen. Allerdings möchte ich das trotzdem, das nächste Halloween kommt bestimmt!

Heute möchte ich euch einen „10-Minutes-Look“ präsentieren, denn das ganze dauert echt nicht lange und ist auch wirklich einfach. Also auch für die Schminkmuffel unter euch locker zu bewältigen 🙂 Es gibt dazu kein wirkliches Tutorial, ihr braucht nur schwarzen Kajal – am Besten einen weichen – roten Lipliner und einen oder zwei matte Lidschatten (denkt daran Monster glitzern nicht!), das bleibt aber ganz euch überlassen.

image

Damit ihr ein bisschen heller wirkt könnt ihr entweder weißes Puder benutzen oder transparentes Fixierpuder, das wirkt bei mehrmaligem Auftrage auch etwas weiß und ihr damit bleich. Meinen Mund habe ich einfach großflächig mit schwarzem Kajal übermalt und die Ränder etwas verschmiert. Die Augen habe ich großflächig mit mattem dunklen Lidschatten und Kajal umrandet und das Ganze etwas verschmiert, damit es nicht zu hart wirkt. Auf die Wasserlinie des Auges kommt roter Lipliner – das sieht dann besonders gruselig aus. Mit dem roten Lipliner könnt ihr außerdem leichte zittrige Linien unter das Auge machen. Ich habe diese Linien dann noch ganz leicht mit einem großen Puderpinsel verschmiert. Und fertig ist der Halloween-Look. 🙂

Wie gefällt euch dieses Halloween-Makeup?

 

Bussi aufs Bauchi,

eure Mana

3 Kommentare

Eingeordnet unter Make-Up

Halloween Makeup 1.0 von Miss Lynn Noire

Liebe Unicorns,

wer meine Facebook-Page verfolgt hat wahrscheinlich gesehen, dass ich eine kleine Zusammenarbeit mit der talentierten Visagistin und Makeup Artist Jaque-Lynn von Miss Lynn Noire angekündigt habe. Nachdem wir beide sehr auf Halloween stehen und es kaum erwarten können, habe ich sie gefragt ob sie für meinen Blog ein Halloween Makeup schminken will – und wie ihr euch denken könnt, hat sie ja gesagt 🙂 An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön!

Jacque-Lynn ist speziell auf extreme Makeups spezialisiert, aber wenn ihr mal eine Visagistin für einen Ball/Hochzeit/ect. braucht, könnt ihr euch natürlich auch an sie wenden. Ich bin mir sicher, dass euch allen das Makeup gefallen wird – oder euch erschrecken wird – wer mehr davon sehen will: >>hier<< findet ihr die offizielle Facebookseite von Miss Lynn Noire, wo sie regelmäßig coole Outfits, Makeups und auch selbstgemachte Headpieces postet.

Und nun genug der langen Vorrede, ihr seid sicher schon auf das Makeup gespannt…

image

„Venomous smile“ – Miss Lynn Noire

 

Nach langem Warten sind meine geliebten Sclera Kontaktlinsen endlich angekommen und so musste ich sie natürlich sofort in ein neues Makeup einbauen. Die Idee dahinter war in Richtung Exorzismus/Monster zu gehen. Da ich aber so gut wie nie eine Vorlage verwende, habe ich mich einfach vor den Spiegel gestellt und drauf los geschminkt. Begonnen habe ich mit den Augen: Kontaktlinsen rein und das Auge mit schwarzem und rotem Kajal umranden und verschmieren um die gewünschten Effekte zu erreichen. Mascara auftragen und fertig sind die Augen.

Das Hauptaugenmerkt bei diesem Makeup liegt allerdings auf dem Mund – um den 3D-Effekt zu bekommen habe ich zuerst eine Masse aus Latex, Cornflakes und Kunstblut zusammen gemischt. Diese habe ich mithilfe eines Löffels im Gesicht verteilt. Diese Schicht kann man je nach Belieben zerkratzen um mehr Struktur in das Ganze zu bringen. Um die Tiefen noch mehr hervorzuheben, kann man diese zusätzlich mit dunklem Lidschatten bemalen und damit hervorheben. Ihr solltet darauf achten, dass ihr matten Lidschatten benutzt, da Monster im Normalfall nicht glitzern (bestimmte Vampire jetzt ausgenommen…) Zuletzt könnt ihr noch Kunstblut hinzufügen wie es euch gefällt und fertig ist das schaurige Monster-Makeup.

Wie findet ihr das Makeup? Habt ihr Angst? Oder freut ihr euch auch schon so auf Halloween wie wir?

Bussi aufs Bauchi,

Mana & Miss Lynn Noire

7 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemein, Make-Up, Tutorial