Schlagwort-Archive: Mac

BLOGPARADE: FOTD – Frühlingslook

Liebe Unicorns,

es ist wieder einmal soweit: eine Blogparade steht ins Haus! Da ja der Frühling endlich da ist und auch zu bleiben scheint, habe ich mich mit ein paar anderen Bloggerinnen zusammen getan um eine frühlingshafte Blogparade unter dem Motto „Mein liebster Frühlingslook“ zu veranstalten.

Hier habt ihr eine Übersicht über alle Teilnehmerinnen – von Outfits über Makeup bis hin zu Nageldesign – alles wird vertreten sein.

 

Image Map

Ich habe mich für ein Makeup entscheiden und zeige euch heute mein Face of the day. Da eine ganz liebe Freundin, die zufällig auch noch wie ich heißt, sich immer Looks wünscht, möchte ich ihr diesen Wunsch natürlich auch erfüllen. Liebe Meli, das hier ist nur für dich.

frühlingslook_faceoftheday

Ich habe versucht etwas aus meinen üblichen Schminkgewohnheiten auszubrechen und habe mich doch etwas dezenter geschminkt als ich das sonst machen würde. Sonst verwende ich definitiv mehr Kajal oder Eyeliner.
Als Grundierung habe ich das Mac Studio Fix Fluid in der Farbe NW10 aufgetragen und mit meinem Catrice All about matt Shine Control Powder in 020 Nude Beige fixiert. Als Blush habe ich meinen Favoriten, ein Mineral Compact Blush von P2 in der Farbe 020 Sweet rose verwendet. Die Augenbrauen habe ich mit einem Stift von Chicogo in 002 Hazel nachgezogen.

Meine Augen habe ich mit einer 24-Stunden Lidschatten-Base von Mac auf den Lidschatten vorbereitet. Das Augen-Makeup habe ich mit der Palette Vintage Romance, einer meiner Lieblingspaletten von Sleek geschminkt. Am beweglichen Augenlid und am unteren Wimpernkranz habe ich die Farbe Propose in Praque aufgetragen und in der Lidfalte noch mit der Farbe Romance in Rome schattiert. Als Highlight habe ich die Farbe Meet in Madrid im inneren Augenwinkel verwendet, während ich unter dem Brauenbogen mit einem rosafarbenen Highlighterstift aus der Bloom me up Limited Edition von Essence gearbeitet habe.

Ich habe dann als Abschluss noch einen feinen Eyelinerstrich mit dem Elite Liner Perfection gezogen um den Wimpernkranz etwas zu verdichten. Natürlich darf auch Mascara nicht fehlen, hier auf den Bildern seht ihr die neue Lash Princess False Lash Effect Mascara von Essence.
Zu guter Letzt habe ich eine der neuen matten Soft Sensation Lipcolor Butter von Astor in der Farbe 027 Elegant Nude verwendet.

fruehlingslook

frühlingslook

Wie gefällt euch mein Frühlingslook? Möchtet ihr gern mehr Looks von mir sehen?

Bussi aufs Bauchi,
eure Mana

Werbeanzeigen

10 Kommentare

Eingeordnet unter FOTD, Make-Up

FOTD – Geburtstag

Hallo ihr Lieben,

jaja ich hatte vorgestern Geburtstag, das hab ich nun ja schon verkündet. Mein toller Freund hat mich total schick zum Essen ausgeführt und da habe ich mich natürlich auch extra in Schale geworfen und mir ein schönes Make-up überlegt – das würde ich euch gerne hier zeigen.

image

Meine Foundation ist Perfect Mat von Manhattan, Farbe „natural“ und darüber trage ich das Satin Finish Compact Puder von Look by Bipa , Nuance „Buff“ zum fixieren.

image

Ja, ich habe ein Lippenpiercing… 😉

Der Lippenstift ist Cherry Bomb von Wet’n’Wild, mein momentanes Lieblingsstück. Er ist matt (ich liebe matten Lippenstift), hält absolut Bombe und hat ganze 4€ – inklusive Versand – gekostet. HIER könnt ihr ihn auf Amazon kaufen.
Der Lippenstift ist spitze als Dupe zu Media von Mac geeignet.

 

image   image
image

 

Meine Augen habe ich geschminkt mit Goddess von Urban Decay und einem schwarzen Lidschatten von Sephora – da ist leider keine Farbbezeichnung drauf. Zuerst habe ich natürlich eine Lidschattenbase aufgetragen – im Moment habe ich I love stage von Essence in Verwendung.
Godess von Urban Decay habe ich dann am gesamten beweglichen Lid aufgetragen – im Pot wirkt er ja EXTREM blau – und ich meine so richtig, richtig extrem blau mit extra viel Glitzer – aber auf den Augen wird es ein total schönes Graublau mit kaum Glitzer.
Im außeren Augenwinkel habe ich ihn etwas dicker aufgetragen um einen leichten Smokey Eyes Effekt zu erzielen. Den dunklen Lidschatten von Sephora habe ich statt eines Kajals als Lidstrich aufgetragen und verblendet. Als Mascara habe ich eine von Artdeco verwendet.

 

Wie gefällt euch mein Make-up? Habt ihr Verbesserungsvorschläge? 🙂

 

Bussi aufs Bauchi,
eure Mana

4 Kommentare

Eingeordnet unter Beauty, FOTD, Make-Up